Menu

100 KILO STERNE

100 KILOS D'ÉTOILES

Begleitmaterial

Trailer

Film stills

Ein lebensbejahendes Abenteuer zwischen Familie, Freundschaft und Handicap

Seit sie klein war, interessiert sich die 16-jährige Loïs für Physik und den Weltraum und träumt davon, Astronautin zu werden. Leider ist sie, genau wie ihre Mutter, stark übergewichtig. Obwohl ihre Eltern und Lehrer ihr wenig Hoffnung machen, ist Loïs fest entschlossen, an einem Physikwettbewerb teilzunehmen und einen Flug in der Schwerelosigkeit zu gewinnen. Dafür rekrutiert sie die Hilfe ihrer drei neuen Freundinnen Amélie, Stannah und Justine. Gemeinsam beginnt ein kühner, improvisierter Roadtrip durch Frankreich mit dem Ziel, Loïs' Traum zu verwirklichen.

Der frankophone Roadtrip zu den Sternen wurde von der Filmemacherin Marie-Sophie Chambon geschrieben und inszeniert. Es ist ihr erster Langspielfilm. Seit 2018 war 100 KILOS D'ÉTOILES auf zahlreichen Jugendfilmfestivals zu sehen, zum Beispiel auf dem Filmfest Hamburg oder dem Schlingel Film Festival in Chemnitz. Als Vorgeschmack auf die kommende Cinéfête-Saison haben wir den Film außerdem Ende 2019 in Berlin zur Französischen Filmwoche gezeigt.

Altersempfehlung:
ab 12 Jahren
Schulfach:
Französisch
Schlagwort:
Träume und Ziele, Familie, Freundschaft, Technik, Psychische Krankheit, Integration, Bewegungsbehinderung, Selbstvertrauen
Regie:
Marie-Sophie Chambon
Land, Jahr:
F, 2018
FSK:
-
Länge:
88 Min.
Genre:
Drama, Komödie
Sprachfassung:
Französisch mit deutschen Untertiteln

Begleitmaterial